Thomas Lüdecke
1. Vorsitzender
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich auch auf diesem Wege bei Ihnen allen bedanken, die Sie die Kandidatinnen und Kandidaten unserer Listen gewählt haben.

Wir haben ein tolles Ergebnis erzielt. Wir sind die Fraktion mit den zweitmeisten Stimmen in Obersulm. Leider hat das neue Auszählverfahren dafür gesorgt, dass der Sitz den die SPD verloren hat an die Fraktion der Grünen ging und nicht an uns- und dies, obwohl wir über 4500 Stimmen mehr erreicht haben.

Einen weiteren Erfolg haben wir dadurch erreicht, dass wir nunmehr in allen sechs Ortschaftsräten vertreten sind. Solange die Einrichtung der Ortschaftsräte in Obersulm noch besteht, können wir uns nun gezielt in allen Ortsteilen einbringen. Zur Erinnernung - in den letzten fünf Jahren waren wie weder in Eichelberg, Weiler noch in Sülzbach vertreten.

Wir werden unsere Ziele weiter verfolgen und hoffen auf Ihre Unterstützung.


Ihr Thomas Lüdecke
Gemeindeverbands -und
Fraktionsvorsitzender
CDU Obersulm



29.06.2017
Entschlossen die globalen Herausforderungen anzugehen ? so zeigte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Regierungserklärung im Bundestag anlässlich des zurückliegenden EU-Gipfels und des bevorstehenden G20-Gipfels in Hamburg. Herausforderungen machten nicht vor Ländergrenzen halt, sagte die Bundeskanzlerin. ?Wer glaubt, die Probleme dieser Welt mit Isolationismus und Protektionismus lösen zu können, der unterliegt einem gewaltigen Irrtum?, warnte die CDU-Vorsitzende.
26.06.2017
Die CDU hat ?ausführlich und tiefgehend? über das Regierungsprogramm von CDU und CSU diskutiert. Das Programm soll am 3. Juli 2017 in einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände von CDU und CSU beschlossen werden. https://www.cdu.de/artikel/tauber-union-will-lust-auf-zukunft-machen
22.06.2017
?Helmut Kohl war ein Glücksfall für Deutschland und für Europa. Wir Deutschen können uns glücklich schätzen angesichts von Persönlichkeiten seines Formats?, sagte Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert zum Gedenken an den verstorbenen Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl.